13. Veldener Volksfest vom 08.-16-06.1974

DIE FAKTEN

Festwirt: Josef Zehtner

Festbräu: Hans Stammler

1. Bürgermeister: Josef Kerscher

Schirmherr: Landtagsabgeordneter Ingo Weiß

FESTPROGRAMM

Freitag, 7. Juni

20 Uhr bayer. Heimatabend des MHD

mit Pepi Scherfler vom Königl. Bayer. Amtsgericht und seinem Komiker Willi Kapp

Samstag, 8. Juni

14 Uhr auf dem TSV-Sportplatz

Fußballprominentenspiel

zugunsten des Kindergartens, Markt-/Pfarrgemeinderäte/Lehrkräfte – AH TSV Velden

16 Uhr Auszug zum Festplatz mit Musik

Eröffnung des Volksfestbetriebes mit Anstich und allgemeiner Festbierprobe

Festabend mit Konzert

Sonntag, 9. Juni

Wiesenbetrieb ab 13 Uhr

Montag, 10. Juni

19 Uhr “Bayerischer Abend”

mit der Jugendkapelle Velden

Dienstag, 11. Juni

Tag der Kinder

Am Nachmittag ermäßigte Preise für die Kinder bei allen Schaustellerbetrieben

Abends Gauschützentag

Mittwoch, 12. Juni

Tag der Alten

um 15 Uhr Altennachmittag, und

Tag der Behörden u. Vereine

Ab 19 Uhr Festabend für die Behörden des Großlandkreises und der örtlichen Vereine

Donnerstag, 13. Juni

Fronleichnam

13 Uhr Fußballpokalturnier

des SV Fortuna Velden. ab 14 Uhr Wiesenbetrieb

Freitag, 14. Juni

Tag der Betriebe

19 Uhr großer Festabend zum Tag der Betriebe

Samstag, 15. Juni

13.30 Uhr Auszug vom Marktplatz mit Musik zum Rennplatz

14 Uhr Pferderennen

(2 Galoppreiten – 2 Trabfahrten – 2 Ponyreiten)

Veranstalter:

Rennverein Velden e.V.

20 Uhr großer Festabend

Sonntag, 16. Juni

13 Uhr Endspiele Fußballpokalturnier SV Fortuna

15 Uhr großes Stimmungs- und Festkonzert

20 Uhr Festabend mit Volksfestausklang

Folgende Festkapellen gastieren im Festzelt:

Die Lerchenfelder Blasmusik, Freising, Leitung Willibald Lugsch

Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni

Mittwoch und Donnerstag, 12. und 13. Juni

Die Jugendkapelle Velden

Montag und Dienstag, 10. und 11. Juni

Die Blaskapelle Aschau unter Leitung von Franz Platz

Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Juni

 

Festbräu Hans Stammler, Velden

Festwirt Josef Zehtner
Jeden Tag Verlosung von zwei Geschenkkörben!

Zum Besuch unseres Volksfestes laden wir alle Gäste aus nah und fern herzlich ein!

Für den Markt Velden/Vils:

Josef Kerscher, 1. Bürgermeister

Quelle: Volksfest-Archiv Markt Velden

GRUSSWORTE

Grußwort des Bürgermeisters

Die Marktgemeinde Velden lädt die Bevölkerung des Marktes und des weiten Heimatkreises zum 13. Volksfest vom Samstag, den 8. bis einschließlich Montag, den 17. Juni ein.

Viele Mitbürger werden sich bei dieser Gelegenheit noch an die großartig verlaufene 1200-Jahrfeier des Marktes im vergangenen Sommer erinnern. Dem heurigen Volksfest möchte ich einen ähnlich harmonischen und stimmungsvollen Verlauf wünschen.

Die Marktgemeinde hat mit dem Festwirt und dem Festbräu alle Vorbereitungen für ein erfolgreiches Volksfest getroffen. Nun liegt es an unseren Mitbürgern und unseren Gästen aus nah und fern, für ein paar Stunden in unserem Markt unbeschwerte Unterhaltung bei bester Bewirtung zu finden.

Im Namen der Marktgemeinde heiße ich dazu alle Gäste aus dem Markt und aus nah und fern herzlich willkommen.

Velden, im Juni 1974

Josef Kerscher, 1. Bürgermeister